2009 kommt der Gesundheitsfonds


Zum 1. Januar 2009 wird der zur Gesundheitsreform gehörende Gesundheitsfonds nach langem ringen eingeführt. Ziel ist dabei mehr Transparenz beim Leistungs- und Kostenmanagement in den einzelnen Krankenkassen zu schaffen. Alle Beiträge der Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie die Steuermittel werden dann zentral im Gesundheitsfonds gebündelt und komplett an die Krankenkassen weitergeleitet. Für jeden Versicherten erhält die Krankenkasse eine pauschale Zuweisung aus dem Fonds. Um die unterschiedliche Risikostruktur der Krankenkassen zu berücksichtigen, werden je nach Alter, Geschlecht und Krankheit Zu- bzw. Abschläge gezahlt.

Wenn die Krankenkassen Überschüsse erwirtschaften, so sollen diese an die Versicherten durch finanzielle Vergünstigungen weitergegeben werden. Allerdings muss eine Krankenkasse dann auch in wirtschaftlich schlechten Zeiten vom Versicherten einen Zusatzbeitrag verlangen. Dieser Zusatzbeitrag darf jedoch höchstens ein Prozent der beitragspflichtigen Einnahmen betragen. Damit soll der Versicherte vor einer finanziellen Überbelastung geschützt werden, denn den Zusatzbeitrag muss er selbst zahlen ohne Zuschuss des Arbeitgebers. Versicherte die ALG II beziehen aber auch Rentner die nur eine Grundsicherung erhalten, zahlen den Zusatzbeitrag allerdings nicht selbst. Dieser wird dann von der Bundesagentur für Arbeit bzw. vom Grundsicherungsamt übernommen. Mitversicherte Partner oder Kinder sind von der Zahlung des Zusatzbeitrags befreit. Der Versicherte hat allerdings ein Sonderkündigungsrecht, wenn seine Kasse einen Zusatzbeitrag verlangt oder diesen erhöht. Dadurch kann er die Krankenkasse wechseln und brauch damit diesen nicht zu zahlen.
Ein Versicherungsvergleich kann die Suche nach einer neuen Krankenkasse erleichtern. Allerdings wird mit dem Gesundheitsfonds 2009 der Beitragssatz der gesetzlichen Krankenkasse überall in Deutschland der selbe sein. Dieser kann dann bis zu 15,5 Prozent betragen, wird jedoch erst am 1. November 2008 endgültig festgelegt. Unterschiede wird es nur noch in der Höhe der Zusatzbeiträge geben, die von den Krankenkassen unterschiedlich erhoben werden dürfen.






Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00e95e6/chCounter/counter.php on line 61
chCounter: MySQL error!
Error number: 0

Script stopped.